StartseiteLagerLagerblog 2015Und los gehts!

Das lange Warten hat ein Ende! Heute morgen hiess es endlich „Mir gönd is Kala!“. Wir RomanshornerInnen besammelten uns am Bahnhof. Nach einem herzlichen Abschied traffen wir im Zug nach Märstetten die AmriswilerInnen, mit denen wir das Kala verbringen werden.

In Märstetten stiegen wir aus. Wir wanderten hinauf nach Strohwilen. Es war recht heiss, darum machten wir viele Trinkpausen. Nach einem Zmittag aus dem Rucksack haben wir zum ersten Mal den Hauptplatz des Kantonslagers mit seinen eindrücklichen Bauten gesehen. (Für die Daheimgebliebenen: auf kantonslager.ch gibt es tolle Bilder und Infos!)

Kurz vor unserem Lagerplatz hat ein Kind jemand ganz verzweifelt „Hilfe“ rufen gehört. Wir gingen da hin und trafen Prinzessin Sabrina mit drei Ziegen. Eine davon sei Prinz Matteo.

Eine Botin der Götter erklärte uns, Matteo habe Sünden begangen. Um ihn zu retten, müssen wir sie begleichen, ehe die magische Sanduhr abläuft. Heute müssen wir seine Unordendlichkeit korrigieren. Wir haben beschlossen, dafür den Lagerplatz fertig einzurichten.

Heute Abend sind wir und alle anderen Scharen auf den Hauptplatz an die Eröffnungsfeier eingeladen.

Die Schönsten Bilder des Tages


Kommentare

Und los gehts! — Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar