StartseiteUncategorizedSola 2018 – freie Plätze!

Wir haben immer noch freie Plätze im Sommerlager!

Das mysteriöse Casa Magicus ist ein altes Ferienhaus in Schwanden. Vor vielen Jahren ist die junge Paula Köll auf unerklärliche Weise in diesem Haus verschwunden und fast zeitgleich tauchten in den Wäldern um das Haus wilde Moorhühner auf. Diese Moorhühner stammen ursprünglich aus dem südamerikanischen Regenwald und ihr Zuzug kann sich somit niemand erklären. Vielleicht wüsste es ja unsere Paula, wäre sie noch hier….

Im Oktober 1994 verweilte Hermann, ein begeisterter Wanderer, einige Tage mit zwei Freunden im Haus. Eines Nachts hörten sie Geräusche vom Estrich. Der neugierige Hermann, der diesem Lärm auf den Grund gehen wollte, stieg alleine in den Estrich und verschwand für immer. Man suchte ihn im ganzen Haus und der Umgebung; vergeblich. Das Casa Magicus bleibt bis heute geheimnisvoll. Besucher berichteten vermehrt, Schritte auf dem Dachstock vernommen zu haben. Spuckt es also im Haus? Ist vielleicht unser Hermann noch immer verbunden mit dem Casa Magicus?

Die Jubla Romanshorn wird diesem Phänomen auf den Grund gehen und versuchen das Geheimnis des Casa Magicus zu lüften. Bist du mutig, neugierig und zwischen 6 und 15 Jahre alt? Dann sei dabei in unserem Sommerlager vom 28. Juli – 5. August 2018! Anmeldeschluss ist der 30. Juni 2018 und die Kosten betragen 240 Fr.

Wir freuen uns auf dich!

Lagerleitung: Lisa Varrà, Tel: 078 747 23 02, info@jubla-romanshorn.ch

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.